Lisa



ist eine kastrierte, schwarze Labrador Retriever Hündin. Sie hat den Wesentest und die Begleithundeprüfung sehr gut bestanden. Im April 2006 endete mit bestandener Prüfung die Therapiehunde-Ausbildung mit dem Schwerpunkt therapeutisch-pädagogische Einsätze. Lisa wird bereits seit dem Sommer 2005 als Besuchshund eingesetzt und seit Mai 2006 in der tiergestützten Therapie.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Holly




ist ebenfalls eine schwarze Labrador Retriever Hündin aber nicht kastriert. Den Wesentest und die Begleithundeprüfung hat auch sie problemlos, sehr gut bestanden. Die Therapiehunde-Ausbildung hat sie im April 2006 mit erfolgreich bestandener Prüfung beendet. Holly wird seit dem späten Sommer 2005 als Besuchshund eingesetzt und seit Mai 2006 auch in der tiergestützten Therapie. Sie wird außerdem zur Zucht eingesetzt ( www.Coys-Labrador.de ).




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lisa und Holly

Die Hunde kamen als Welpen in die Familie wo sie mit im Haus aufgewachsen sind und auch weiterhin Leben. Sie wurden gut sozialisiert und auf ihre zukünftige Aufgabe vorbereitet.
Sie sind beide dem Menschen sehr zugewandte und freundliche Hunde, unterscheiden sich aber in ihrem Wesen. Sie werden daher auch unter Berücksichtigung ihrer Vorlieben und Fähigkeiten den einzelnen Aufgaben zugeordnet. Beide können in der Gruppen- und Einzelarbeit eingesetzt werden.
Sie verstehen ihre Arbeit als eine Art Spiel und haben daran sehr viel Spaß.
Die Hunde werden regelmäßig geimpft sowie einer Parasitenprophylaxe unterzogen.




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Über Mich

Ich bin examinierte Krankenschwester und lebe mit meiner Familie in Karben, 10 Km vor Frankfurt.
Nach meiner Ausbildung habe ich 10 Jahre im geschlossenen sowie offenen psychiatrischen Bereich gearbeitet. Es folgte eine ´Familienpause´, in welcher ich mich zum Thema Hund weiterbilden konnte. Der Gedanke an eine zukünftige Arbeit mit dem Hund nahm seinen Lauf, zunächst mit Hundebesuchsdiensten im Altenheim. Dann reifte der Wunsch nach einer qualifizierten Ausbildung im Bereich der tiergestützten Therapie. Die Ausbildung zur tiergestützten Therapie mit Schwerpunkt therapeutisch – pädagogische Einsätze habe ich im April 2006 erfolgreich abgeschlossen.